Mitarbeiter Augenzentrum

Wir freuen uns, während den nächsten Monaten Bilder von unseren künstlerisch begabten Mitarbeiterinnen auszustellen.

D. Yilmaz, Medizinische Praxisassistentin


"Ich habe vor sieben Jahren angefangen sporadisch auf Leinwand zu malen. Mir gefällt der abstrakte Stil und deshalb macht es mir Freude selbst abstrakt zu malen.
Mein Lieblingsbild ist das „schützende Auge“, welches ich vor 5 Jahren für meinen jüngeren Bruder gemalt habe."



M. Hellstern, Leitung Makula Zentrum


"Kunst liegt im Sinne des Betrachters - Das Künstlerische und Kreative hat mich schon immer beschäftigt und bereits seit meiner Kindheit habe ich Spass am Malen und Zeichnen.
Ich habe schon verschiedene Maltechniken ausprobiert und Kurse besucht, ob mit Buntstiften (Kinderbilder), Kohle, Aquarell (Landschaften, Blumen), Acryl (Abstrakt, Blumen..), auch das Bemalen von Gesichtern (Kinderschminken, Masken und Make-up).
Ich male nach Lust und Laune, mit viel Freude - dafür brauche ich aber auch Zeit und Musse.“

Christine Valeri, Mutter von P. Valeri (Praxisleitung)


Geboren 1945 in Wiener Neustadt, Österreich, seit 1966 wohnhaft in Basel.
„Mit der Malerei begann ich im Jahr 2000. Besuch von Malkursen bei Rudi Keller damals in Birsfelden. Von 2007 bis 2017 besuchte ich regelmässig Malkurse bei Elvira Vomstein in Basel. Seither male ich zu Hause weiter. Hauptsächlich male ich mit Acryl- und Aquarellfarben. Mit Aquarell sind meine Motive vor allem gegenständlicher Natur. Bei Acrylfarben verwende ich die Spachtel- sowie die Wischtechnik. Ich liebe kräftige Farben und lasse mich von Farben inspirieren. Auf diese Art lebe ich Seelenbilder aus. Meine erste öffentliche Ausstellung ist hier im Augenzentrum Bahnhof Basel.“




Centralbahnstrasse 20, CH-4051 Basel
T +41 61 270 20 40, F +41 61 270 20 49