Die Administration vom Augenzentrum Bahnhof Basel

Ursula Albiez
Geschäftsführerin

Als Geschäftsführerin des Augenzentrums Bahnhof Basel habe ich das Glück viele meiner Fähigkeiten jeden Tag aufs Neue einsetzen zu dürfen. In einem Team mit hochmotivierten, kompetenten und liebenswürdigen MitarbeiterInnen fühle ich mich äusserst wohl.

Es ist uns ein Anliegen durch effiziente Arbeitsabläufe, qualifizierte Diagnostik und Behandlungen Ihnen ein sicheres und zufriedenstellendes Umfeld zu bieten. Unsere hilfsbereiten und freundlichen MitarbeiterInnen garantieren eine angenehme Atmosphäre in der Sie sich wohlfühlen werden.

Die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen uns, dass wir auf einem guten Weg sind.

Jeder Zeit den "richtigen Durchblick" zu haben ist unser Ziel!

Lydia Sutter
Assistentin der Geschäftsleitung


Seit April 2014 arbeite ich als Assistentin der Geschäftsleitung im Augenzentrum Bahnhof Basel. Ich übe hier eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit aus, die mich täglich in Berührung mit Menschen aus den verschiedensten Lebensbereichen bringt.

All dies empfinde ich als grosse Bereicherung für meinen Lebensalltag.
Ich schätze es sehr, in einem modernen Arbeitsumfeld mit motivierten Mitarbeitern eingebettet zu sein, und ich freue mich, Teil des Augenzentrums sein zu dürfen.

K. Chiesa
Telefonistin


Seit November 2011 arbeite ich an der Telefonzentrale im Augenzentrum Bahnhof Basel.

Bei meiner Tätigkeit an der Telefonzentrale gleicht kein Tag dem Anderen und das macht es sehr spannend und vielseitig. Gerne bin ich die Ansprechperson für Anfragen, Anliegen oder Terminvergaben. Ich fühle mich in unserem Team sehr wohl und der tägliche Kontakt mit Menschen macht mir sehr viel Freude.

N. Villard
Telefonistin


Seit Juni 2014 arbeite ich im Augenzentrum Bahnhof Basel an der Telefonzentrale.

Der direkte Patientenkontakt bereitet mir viel Freude und macht die tägliche Arbeit vielseitig, spannend und immer wieder lehrreich. Kein Tag gleicht dem anderen. Die Anliegen unserer Patienten sind mir wichtig und ich bin jeden Tags aufs Neue motiviert, diesen gerecht werden zu können.

Im Team fühle ich mich sehr wohl und gut aufgehoben.

K. Widmer
Betriebsökonomin FH

Seit Mai 2011 bin ich im Augenzentrum Bahnhof Basel tätig.

Mein Aufgabengebiet ist im "Hintergrund", dadurch jedoch nicht weniger vielseitig.
Ich bin zuständig für unseren Aussenauftritt, sei das für unsere Websites, unsere Broschüren / Patienteninformationen oder auch für Publikumsanlässe. Ich kümmere mich zudem um IT-Projekte um unter anderem die Zusammenarbeit mit anderen Augenarztpraxen weiter zu optimieren. Seit 2013 bin ich verantwortlich für unser Qualtitätsmanagement. Mein "Herzstück" ist unsere jährliche grosse Fortbildung für ophthalmologisches Assistenzpersonal, welche ich immer wieder gerne und mit viel Herzblut plane und organisere.

Mir ist es wichtig, dass unsere Patienten gut und adäquat informiert und aufgeklärt werden und dass unsere Abläufe so reibungslos wie möglich funktionieren – dazu versuche ich meinen Teil im Hintergrund beizutragen.

Ich schätze es sehr, in einem Unternehmen mit guten Strukturen, visionären Ideen und hoch motivierten Mitarbeitern arbeiten zu dürfen. Mein Job ist abwechslungsreich und kein Tag gleicht dem anderen.

M. Marquis
Arztsekretärin


Ich bin seit über 35 Jahren als Arztsekretärin in Augenarztpraxen tätig, in dieser Zeit habe ich mir einen grossen Erfahrungsschatz in der ophthalmologischen Terminologie sowie im Verstehen von augenärztlichen Diagnosen angeeignet.

Seit 2011 arbeite ich im Augenzentrum Bahnhof Basel und bin die Arztsekretärin von Dr. Vonmoos. Meine Haupttätigkeit ist das Schreiben der Arztberichte und das Einholen der Kostengutsprachen bei den Krankenkassen, vor allem für Lid-Operationen. Bei kleineren Lid-Operationen bin ich zusätzlich am OP-Empfang für die Betreuung der Patienten zuständig.

An meinem Arbeitsplatz schätze ich die Vielseitigkeit und das ausgesprochen kompetente Team. Jederzeit kann ich mich an eine Kollegin wenden, wenn ich etwas nicht weiss.



Centralbahnstrasse 20, CH-4051 Basel
T +41 61 270 20 40, F +41 61 270 20 49